Grieß- Banane-Schnitten für Babys

Kennt ihr diese Grießschnitten?
Ich habe viele unterschiedliche Rezepte gesehen und schon einiges ausprobiert.
Am besten schmecken die uns allerdings wenn der Brei gemeinsam mit einer zerdrückter Banane aufgekocht wird.
Nach der Kühlzeit wird der Brei zurecht geschnitten und ab in den Ofen damit.
Wer möchte kann natürlich die schnitten bzw. Bei uns sind es eher Stangen oder Figuren 😂 ein Abend davor zubereiten, auf einem Teller glatt streichen und mit Frischhaltefolie abdecken. Danach in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag ausbacken.

Zutaten für kleinere Menge an Grießschnitten:
70 g Hartweizen Dinkelgrieß
284 g Milch
1 Banane

Zutaten:
Doppelte Menge für mehr Grießschnitten:
140 g Dinkelgrieß
570 g Milch
1 bis 2 Bananen reif

Zubereitung:
Banane mit Gabel zerdrücken.
Milch mit der zerdrückten Banane in einem Topf bei mittlerer Hitze zum köcheln bringen.
Dinkelgrieß unter rühren reingeben und so lange rühren bis eine festere homogene Masse entsteht.
Danach die Masse auf einem Teller verteilen und glatt streichen.

Zubereitung Thermomix:
Banane in den Mixtopf geben.
8 sek. Stufe 9.
Milch mit in den Topf geben.
1 min./100 Grad / Stufe 2
Danach 1 min /90 Grad/Stufe 2

Anmerkung: Wenn ihr die doppelte Menge nimmt dann 2 min/ 100 Grad/Stufe 2
Danach 2 min/90 Grad /Stufe 2

Dinkelgrieß mit reingeben.

50 sek./90 Grad/ Stufe 2
Dieser Vorgang bleibt gleich ob doppelte Menge oder nicht.

Kleiner Tipp:
Davor Grieß abwiegen.
Messbecher nicht reinstellen und den thermomix auf 50 sek./90 Grad/ Stufe 2 stellen. Durch die Öffnung den Grieß einrieseln lassen. Mit Messbecher verschließen und warten bis die 50 sek. Zu Ende ablaufen. Somit besteht weniger Gefahr, dass sich Klümpchen bilden.

Den Grießbrei auf einen Teller oder Brett verteilen und glatt streichen.
Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Danach diesen Teller oder Brettchen in den Kühlschrank stellen.
Wenn es abgekühlt ist wieder rausholen und in beliebige Form schneiden. Scheiben oder Quadrate oder Formen ausstechen.

Die Grießschnitten auf einen mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und in einem vorgeheizten Backofen bei 175 grad Ober/ Unterhitze ca. 20 min bis 25 backen.

Guten Appetit!!!
Liebe Grüße
Eure Galina



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.