Perlenhochzeit Torte

Hallo Zusammen,

ich möchte zeigen wie ich die zweite Torte für Perlenhochzeit von meinen Eltern gebacken hab. Diese Torte war sehr lecker und gehört ab jetzt zu meinen Lieblings Torten. Außerdem hat die Torte eine tolle Überraschung innen drin. Der Biskuit ist der gleiche wie bei der Torte zum Geburtstag von meiner Oma. Da es mein Lieblings Biskuit ist verwende ich diesen oft.





=

Biskuit Rezept für eine 22 cm Backform
7 Eier ( zimmerwarm)
200 g Zucker
200 g Mehl
34 g gemahlene Nüsse
1 Prise Salz
7 Esslöffel heißes Wasser
etwas Vanilleextrakt

Creme:
1 Dose Kondensmilch
300 g zimmerwarme Butter
2 Esslöffel Nutella
Außerdem:
1 Banane
Smarties

Zuckersirup:
100 g Zucker
100 ml Wasser

Zubereitung Teig:
Eier, Wasser, Salz und Vanilleextrakt mit einer Küchenmaschine ( oder Handrührgerät)schaumig rühren.
den Zucker langsam einrieseln lassen. Danach solange rühren bis die Masse weiß cremig ist (ca 10 min)
Mehl, gemahlene Haselnüsse miteinander verrühren und in den Teig geben und vorsichtig und langsam verrühren.
Im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze ca 40 min backen. Stäbchen-probe nicht vergessen.

Zubereitung Zuckersirup:
100 g Zucker und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Sirup in ein Gefäß umfüllen und abkühlen lassen.

Zubereitung Creme:
Kondensmilch, zimmerwarme Butter ca 5 min mit Handrührgerät oder Küchenmaschine verrühren. 2 Esslöffel Nutella hinzugeben und nochmal verrühren.

Torten Zusammensetzung:
Der Biskuit wird in 4 Tortenböden durchgeschnitten. In 3 Tortenböden wird ein Kreis durchgestochen, damit ein Loch entsteht. Ihr könnt hierfür ein Törtchenform nehmen.
Der erste Tortenboden wird mit Zuckersirup getränkt. Danach wird mit Hilfe von einem Spritzbeutel die Creme oben drauf verteilt. Auf die Creme kommt eine Banane, die in dünne Scheiben geschnitten werden muss.
Der zweite Tortenboden wird drauf gelegt. Diesen nicht tränken. Da wird mittig die Nutella verteilt. Mit dem dritten Tortenboden zudecken und tränken. Auf diesen Tortenboden kommt wieder die Creme und die Banane drauf. Das Loch wird mit Smarties gefüllt. Mit vierten Tortenboden zudecken, diesen tränken und die restliche Buttercreme auf die Oberfläche und Seiten der Torte gleichmäßig verteilen.

Viel Spaß beim Nachbacken
Eure Galina

P.s. Wie ich meine Rosen herstelle gibt es ein extra Video:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.