Gesunder Möhrenkuchen ohne Zucker


Hallo ihr lieben 🤗
Ich möchte euch ein sehr leckeres Rezept von diesem Möhrenkuchen zeigen.
Ja absolut gesund ist es nicht, es enthält Fruchtzucker ,bla ,bla ,bla usw. 🤣
Aber es ist auf jeden Fall gesünder als mit dem ganz normalen Haushaltszucker und Weizenmehl. Außerdem zählen die Datteln zu Superfood dazu. Über Datteln könnt ihr in meinem Beitrag über gesunde Zuckeralternativen lesen.
Ich musste bei diesem Rezept vielll experimentieren um auf einen Geschmack zu kommen der mir gefällt.
Meine arme Freundin hat eines von Experimenten probiert. Ich dachte jetzt wird es schmecken aber der Kuchen wurde voll matschig.
Der nächste Versuch wurde dann endlich yammi lecker. Ich zeige euch aber das Rezept von dem Matschexperiment 🤣Nee war nur ein Witz. Natürlich bekommt ihr das Rezept welches auch lecker schmeckt.😊
Empfehlen würde ich es ab 10 Monate aber dann ohne Frischkäse Topping und nur mit gemahlenen Nüssen. Mit Frischkäse Topping eher ab einem Jahr.
Aber da müssen die Eltern selbst entscheiden. Ab wann was essen, sind oft ziemlich umstrittene Fragen. Ich sage nur meine persönliche Empfehlungen.
Hui hab schon wieder voll getextet 🙈

Zutaten:
3 zimmerwarme Eier
60 g Dattelsirup
90 g Rapsöl
80 g Milch
60 g gemahlene Mandeln
30 g gehackte Haselnüsse
190 g Mehl
3 Tl. Backpulver , ihr könnt auch 2 nehmen
200 g Möhren
50 g Soft Datteln oder eingeweichte Datteln

Zutaten Frischkäse Topping:
175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
2 bis 3 Esslöffel Dattelsirup
Paar Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:
Möhren schälen und waschen. Grob reiben.
Datteln mit heißem Wasser für eine Stunde einweichen. Wasser entsorgen und Datteln fein pürieren.
Bei Soft Datteln könnt ihr direkt pürieren.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und den Teig mit Hilfe von einer Küchenmaschine oder Handrührgerät verkneten lassen.
Dazu braucht ihr entweder ein Knethaken oder Flachrührer.
Den Teig in eine Kastenform geben. Diese davor mit Backpapier auslegen.
In einem vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober/Unterhitze ca. 50 bis 55 min backen.

Zubereitung Frischkäse Topping:
Frischkäse mit Dattelsirup und wer möchte paar Spritzer Zitronensaft mit einem Schneebesen verrühren und auf der Oberfläche von dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Guten Appetit!!!
Liebe Grüße
Eure Galina



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.