Wackel-Torte

Hallo Zusammen 😀 Heute zeige ich euch ein besonderes Rezept ;D nämlich von dieser lustiger Wackeltorte. Die Torte ist einfach in der Zubereitung und schmeckt yammii lecker, da kann man gar nicht aufhören mit essen. Probiert diese unbedingt mal aus.

Zutaten für den Biskuit( 26 cm Durchmesser)
3 zimmerwarme Eier
3 Esslöffel warmes Wasser
1 Prise Salz
Etwas Vanilleextrakt
100 g Zucker
120 g Mehl

Zutaten für die Creme:
340 g kalte Kondensmilch
320 g Pfirsichsaft aus der Dose
90 g Zucker
18 g weiße gemahlene Gelatine

Zutaten für den Schokoladenüberzug:

Wenn ihr es flüssig haben wollt:
125 g kalte Schlagsahne
100 g Zartbitterschokolade

Wenn ihr es dickflüssig haben wollt:
100 g Schlagsahne
150 g Zartbitterschokolade
Außerdem:
Wenn ihr wollt , dann noch Pfirsiche aus der Dose





=

Zubereitung Biskuit-Teig:
Eier, Salz, Wasser und Vanilleextrakt mit einer Küchenmaschine ( oder Handrührgerät)schaumig rühren.
den Zucker langsam einrieseln lassen. Danach solange rühren bis die Masse weiß cremig ist (ca 10 min)
Mehl in mehreren Gängen in den Teig geben und vorsichtig und langsam mit einem Teigschaber unterheben.
In eine 26 cm Backform umfüllen und in einem vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze ca 15 min backen. Stäbchen-probe nicht vergessen.

Zubereitung Creme:

Die Kondensmilch und Pfirsichsaft aus der Dose in den Kühlschrank stellen damit es kalt bleibt.

12 El. Kaltes Wasser in die weiße gemahlene Gelatine geben und verrühren. Ca. 10 min stehen lassen.
In der Zwischenzeit mit Hilfe von einer Küchenmaschine die Kondensmilch mit Pfirsichsaft und Zucker verrühren lassen. Die Konsistenz soll allerdings noch flüssig bleiben.
Die Gelatine unter ständigem Rühren bei einem Wasserbad schmelzen lassen bis diese wieder flüssig wird. 2 bis 3 Esslöffel von der kalten Creme in die warme Gelatine geben und schnell mit einem Löffel verrühren.
Die kalte Creme wieder verrühren lassen und langsam die flüssige Gelatine dazugeben.
Solage Verrühren bis eine Cremige Konsistenz entsteht.

Tortenzusammensetzung:
Den Backring um den Biskuitboden anspannen. Allerdings soll zwischen dem Tortenring und den Biskuitboden eine kleine Spalte bleiben. Den Biskuit mt Orangensaft tränken.
Pfirsiche in Streifen schneiden und auf dem Tortenboden verteilen.
Als nächstes kommt die gesamte Creme obendrauf und wird glatt gestrichen.
Die Torte für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Ganache:
Schokolade in Stücke brechen oder klein hacken. Sahne in einem Topf erhitzen lassen. Die heiße Sahne in die Schokolade geben und mit einem Schneebesen gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Mit der Schokoganache die Tortenoberfläche überziehen.
Die Torte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen oder über die Nacht.

Torte von dem Backring befreien und schon ist die leckere Torte fertig.

Guten Appetit!!!
Liebe Grüße
Eure Galina



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.