Genialer Apfelkuchen

Hallo ihr lieben 😀 Heute möchte ich euch ein Rezept von diesem mega leckeren Apfelkuchen zeigen. Das ist eines von meinen Lieblingskuchen. Die Zubereitung ist sehr einfach und schnell. Probiert diesen Kuchen unbedingt mal aus.

Zutaten:
4 große und 5 ganz kleine Äpfel (Ihr könnt auch nur 4 große Äpfel nehmen wenn ihr nicht so viele in dem Kuchen haben wollt).
200 g Mehl
100 g Zucker
3 Zimmerwarme Eier
Etwas Vanilleextrakt
1 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
Anmerkung: Wenn ihr wollt, dann könnt ihr auf die Äpfel noch zusätzlich Zimt oben drauf streuen ;D

Zubereitung:

Äpfel waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
Eier mit Zucker und Vanillezucker zur cremiger Konsistenz ca 3 min aufschlagen. Trockene Zutaten miteinander vermischen und mit einem Teigschaber unterheben.
Auf eingefetteter Backform etwa die Hälfte von dem Teig gleichmäßig verteilen.
Apfelscheiben oben drauf legen. Entweder chaotisch oder mit einem schönen Muster. Wenn ihr wollt, dann könnt ihr auf die Äpfel noch zusätzlich Zimt oben drauf streuen. Den restlichen Teig auf die Äpfel geben und mit einem Löffel glatt streichen. In einem vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober/ Unterhitze ca. 35 min bis 40 min backen.
Nach der Backzeit den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!!!
Liebe Grüße
Eure Galina



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.